Bester Schutz für Dein Pferd

Pferdekrankenversicherung

  • Bis zu 100 % Übernahme der Tierarztkosten für Dein Pferd
  • Beratung auch telefonisch, per Chat oder persönlich möglich
Angebot anfordern Details
Home / Versicherung / Tiere / Pferde / Krankenschutz


Uelzener Pferdekrankenversicherung

Pferdekrankenversicherung
"Reiter wünschen Sicherheit - gerade für Tierarztkosten"


Du liebst Dein Pferd und seine Gesundheit steht bei Dir an erster Stelle. Doch auch mit der besten Pflege lassen sich Unfälle und Krankheiten nicht immer vermeiden. Die Behandlungskosten vom Tierarzt überschreiten schnell die Rücklagen der besorgten Besitzer. Mit der Pferdekrankenversicherung kannst Du Dich ganz auf Dein Pferd und die notwendigen Behandlungen konzentrieren - die hohen Kosten übernimmt die Versicherung für Dich.
Mit der Pferdekrankenversicherung werden Tierarztkosten endlich kalkulierbar!

Erstinformation: Christine Schramm ist Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach §34d Abs.1 Nr. 2 Gewerbeordnung.


Du findest auf meiner Seite die Antworten auf Deine Fragen:
  • Lohnt sich eine Pferdekrankenversicherung?
  • Was genau übernimmt die Pferdekrankenversicherung?
  • Was kostet ein Pferdekrankenversicherung?

Beispiele meiner Kunden

Diese Beispiele meiner Kunden zeigen Dir, welche hohen Kosten bei einer Operation oder einer Krankheit auf Dich zukommen können. Schnell stehen Kosten von über 10.000 € auf Deiner Rechnung. Absichern kannst Du Dich mit der hier vorgestellten Pferdekrankenversicherung. Du möchtest einen Eindruck von meiner Arbeit erhalten und wissen, bei wem Du Dein Tier versicherst? Dann schau gerne auf meiner Facebook-Seite und meinem Instagram Profil vorbei.

Pferdeversicherung

Wundnaht für über 10.265,12 €


Der hübsche Wallach Willi wurde verletzt auf der Koppel gefunden und musste sofort in eine Klinik gebracht werden. Dort wurde er operiert und drei Wochen behandelt. Die reine OP Versicherung hat von dieser Rechnung "nur" 7.562,78 € übernommen. Die Pferdekrankenversicherung übernimmt auch die Nachbehandlung in der Klinik und am Stall. Die Kosten für die Nachbehandlung am Stall sind bei den 10.265,12 € nicht enthalten.
Pferdeversicherung

Augen OP für 10.621,14


Bei der Stute Pippilotta wurde an beiden Augen eine Vitrektomie durchgeführt Für die aufwendigen Operationen musste sie 23 Tage in der Tierklinik bleiben.
Pferdeversicherung

Wobbler-Operation für 13.988,97 €


Bei der Dressurstute von meiner Kundin wurde eine "Wobbler-Operation" durchgeführt. Bei diesem Eingriff handelt es sich um eine OP an der Wirbelsäule. Das Pferd musste mehrere Monate in der Klinik bleiben. Die 13.988,97 € waren bereits 10 Tage nach der OP erreicht. In diesen Fällen lohnt sich auf jeden Fall eine Krankenversicherung.
weitere Beispiele meiner Kunden

Leistungen der Pferdekrankenversicherung


Die Pferdekrankenversicherung bietet umfassende Leistungen für Dein Pferd und schützt Dich vor bösen Überraschungen. In den umfangreichen Leistungen sind zum Beispiel enthalten:
  • 100 % Kostenübernahme
    Die Uelzener übernimmt 100 % der versicherten Kosten für folgende Leistungen von einem Tierarzt:
  • Behandlungen von einem Tierarzt am Stall oder in der Klinik
  • Medikamente und Verbandsmaterial
  • Labor- und Röntgenuntersuchungen, Ultraschall u.s.w.
  • Zahnbehandlungen und Zähneraspeln
  • Chiropraktische Behandlung
  • Inklusive Pferde OP Versicherung PremiumPlus
    In der umfassenden Pferdekrankenversicherung ist selbstverständlich auch eine OP Versicherung enthalten:
  • Operationen in Voll- & Standnarkose
  • Übernahme von 25 € pro Tag für die Box (max. für 10 Tage)
  • Versichert ein Lebenlang
    Ist Dein Pferd einmal versichert, kann es das auch bleiben, wenn keine Kündigung ausgesprochen wird.
  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl
    Selbstverständlich entscheidest Du alleine, wem Du Dein Pferd anvertraust.
  • Keine jährliche Höchstgrenze
    Versichert ist Dein Pferd ohne Limit! Egal wie hoch Deine Tierarztrechnungen werden - die Pferdekrankenversicherung übernimmt diese für Dich.
  • Jährlich 100 € für Vorsorge wie Impfungen und Wurmkuren
    Unabhängig von einer vereinbarten Selbstbeteiligung.
  • Übernahme bis zum 2-fachen Satz der Gebührenordnung
    Für Tierärzte gibt es eine Gebührenordnung, an die sich Tierärzte halten müssen. Bis zum 2-fachen Satz werden die Kosten übernommen.
  • Keine Untersuchung vom Tierarzt notwendig
    Für die Beantragung musst Du Dein Pferd nicht von einem Tierarzt untersuchen lassen. Es reicht, wenn Du die Behandlungen der letzten Jahre angibst.
  • Schnelle und einfache Regulierung
    Dein Tierarzt kann direkt mit der Uelzener abrechnen, oder Du reichst die Rechnung per E-Mail ein.
  • Keine Altersbegrenzung
    Für Pferde, die bei Beantragung der Versicherung bereits 12 Jahre alt sind, reduziert sich die Erstattung auf 80 %. Eine Aufstockung auf 100 % ist möglich.
  • Kurze Wartezeiten
    Nach Vertragsabschluss muss erst eine gewisse Zeit vergehen, bis Kosten übernommen werden. Alle Krankheiten, die in dieser Zeit auftreten, sind nicht versichert. Davon ausgenommen sind Vorsorgekosten. 7 Tage für Koliken, 3 Monate für Krankheiten und Unfälle, 12 Monate für OCD/Gelenk-Chips.
  • Ab monatlich 147,12 €
    In der Kombination mit der Rechtsschutz- & Unfallversicherung, Selbstbeteiligung von 500 € im Jahr und einer Laufzeit von 3 Jahren.


Angebot berechnen & beantragen

In den besten Händen - Beratung von Expertin



Pferdeversicherung
Bester Schutz

Mit der Krankenversicherung wird auch Dein Pferd zum Privatpatient und Du kannst die Kosten für den Tierarzt endlich kalkulieren.





Allgemeine Informationen zur Pferdekrankenversicherung

Die Pferdekrankenversicherung der Uelzener ist der einzige deutsche Tarif, der kein Jahreslimit vorsieht und den ich für empfehlenswert halte. Unabhängig von dem Wert des Pferdes werden alle versicherten Kosten bis zu 100 % übernommen. Selbstverständlich hast Du in Deutschland eine freie Tierarzt- und Klinikwahl. Bereits ab der 9. Woche kann Dein Fohlen versichert werden. Es gibt keine Altersgrenze bei der Aufnahme von Pferden - auch Pferde, die älter als 20 Jahre alt sind, können versichert werden. Unabhängig von einer Selbstbeteiligung werden jährlich bis zu 100 € für Vorsorgemaßnahmen übernommen. Dies wären zum Beispiel Wurmkuren oder Impfungen.


Lohnt sich eine Pferdekrankenversicherung?

Seit über 12 Jahren bin ich Pferdebesitzerin und weiß daher nur zu gut, wie teuer die Rechnungen von einem Tierarzt werden können.
Bei vielen Krankheiten wie Lahmheit oder Koliken erfolgt nicht immer eine Operation - aber oft eine teure Behandlung vom Tierarzt. Meistens sind mehrere Besuche notwendig und es kommen schnell tausende Euro zusammen. Gerade Pferdebesitzer, die ihr erstes Pferd gekauft haben, unterschätzen oftmals die hohen Tierarztkosten bei einem kranken Pferd. Ohne eine Versicherung entscheiden sich Pferdebesitzer oft gegen eine notwendige Behandlung oder Operation, da sie diese nicht bezahlen können.
Frage Dich daher bitte eher, wie und ob Du diese Kosten ohne Versicherung tragen könntest, als ob sich die Pferdekrankenversicherung lohnt.
Es liegt in Deine Verantwortung, dass Du die finanziellen Mittel für die Behandlungen von Deinem Pferd aufbringen kannst.

Der Beitrag von 147,12 € mag im ersten Moment sehr hoch erscheinen. Wenn wir hier die 100 € abziehen, die Du als Vorsorge unabhängig von der Selbstbeteiligung erhältst, dann wären wir monatlich bei 138,78 €. Die OP Versicherung PremiumPlus (mit 500 € SB) liegt bei monatlich 22,95 €. Für die Pferdekrankenversicherung ist der monatliche Mehrbeitrag also "nur" noch 115,83 €.

Bei der Entscheidung, ob für Dich eine OP- oder eine Pferdekrankenversicherung sinnvoller ist, helfe ich Dir gerne weiter.
Nutze dazu die Möglichkeit dich per Chat, persönlich oder telefonisch von mir beraten zu lassen.



Krankenversicherung berechnen & beantragen


Christine Schramm

Du hast Fragen?
Gerne berate ich Dich zu der Pferdekrankenversicherung
0931 - 45 46 10 18



Spielt der Wert meines Pferdes eine Rolle?
Nein, dieser ist bei der Pferdekrankenversicherung nicht relevant. Weder bei der Aufnahme noch bei der Übernahme von Tierarztkosten.

Muss ich mein Pferd für die Pferdekrankenversicherung von einem Tierarzt untersuchen lassen?
Nein, dies ist für die Pferdekrankenversicherung nicht notwendig. Du musst lediglich die Fragen im Antrag ehrlich beantworten. Bei Rückfragen erhälst Du dann einen Fragebogen von der Uelzener.

Gibt es Rabatte bei der Pferdekrankenversicherung?
Wenn Du mindestens 2 Pferde versicherst, erhälst Du auf beide Tarife 5 % Mehrpferderabatt. Auch ist ein Rabatt von 5 % möglich, wenn Du schon einen Vertrag bei der Uelzener hast.

Was ist, wenn mein Pferd schon Krankheiten hat oder hatte?
Auch Pferde mit Vorerkrankungen können bei der Pferdekrankenversicherung aufgenommen werden. Bei schwereren Krankheiten kann es sein, dass diese Behandlungen und Folgen von dem Versicherungsschutz ausgeschlossen werden.
Leider leistet die Pferdekrankenversicherung nicht für alle Kosten.
Ausgeschlossen sind:

3.1.1 Wege-, Verweilgeld und Reisekosten des behandelnden Tierarztes
3.1.2 Transportkosten für das Pferd
3.1.3 Ergänzungsfuttermittel und Diätfutter
3.1.4 Unterbringungsaufwendungen bei Klinikaufenthalt (außer 2.1.3)
3.1.5 Folgen von Mängeln und Krankheiten, die bei Abschluss der Versicherung bestehen oder vor Ablauf der Wartezeit nach Nr. 4 auftreten
3.1.6 Diagnose und Behandlung angeborener Fehlentwicklungen und deren Folgen
3.1.7 Erstellung von Gesundheitszeugnissen und Gutachten, Aufnahmeuntersuchung und Kennzeichnung eines versicherten Pferdes
3.1.8 Tierärztliche Konsultationen, die keine Behandlung nach sich ziehen
3.1.9 Behandlung von Endo- und Ektoparasiten
3.1.10 Physiotherapeutische Behandlungen (z. B. Laufband, Aquatrainer etc.)
3.1.11 Physiologisch ablaufende Geburten, Kastration und Sterilisation
3.1.12 Euthanasie eines versicherten Pferde, außer bei unheilbaren Krankheiten oder Unfall
3.1.13 Zuschläge für apparativen Aufwand und Zeitgebühren
3.1.14 Hufbeschlag, auch orthopädischer Hufbeschlag
3.1.15 Zahnersatz (Prothetik), Behandlungen von Zahn- und Kieferanomalien
3.1.16 Wissenschaftlich nicht anerkannte Diagnose- und Therapiemaßnahmen
3.1.17 Behandlung durch Nichttierärzte
3.1.18 Eigenbehandlungen, Behandlungen durch Ehegatten, eingetragene Lebenspartner, Kinder und Eltern
3.1.19 Behandlungen, die durch Kernenergie 2, Erdbeben, Überschwemmungen, Krieg, innere Unruhen oder hoheitliche Eingriffe erforderlich geworden sind.

Ausgeschlossen sind somit auch Behandlungen von einem Heilpraktiker oder von einem Hufschmied. Auch wird zum Beispiel eine Kastrationen nicht übernommen. Die Krankenversicherung schützt Sie vor dem größten Teil der Kosten. Einen Eigenanteil wirst Du meistens schon durch die Fahrtkosten haben.
Für meine Kunden stehe ich immer als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung und Du kannst mich gerne anrufen, wenn Dein Pferd krank ist und behandelt werden muss.

Im Schadensfall gibt es bei der Pferdekrankenversicherung zwei Möglichkeiten:

1) Die Tierklinik kann direkt mit der Uelzener abrechnen
2) Du reichst die Rechnung direkt bei der Uelzener ein. Dazu schickst Du einfach die Rechnung mit Deiner Vertragsnummer per E-Mail an info@uelzener.de
Deine Vorteile:

Aus diesen Gründen bist Du bei mir richtig:
  • Als Reiterin & Pferdebesitzerin kenne ich mich bestens mit dem Thema aus
  • Ich bin persönlich für Dich leicht zu erreichen. In dringenden Fällen auch am Wochenende
  • Nette, freundliche und kompetente Beratung
  • Guter und ständiger Kontakt zu den Gesellschaften
  • Unterstützung im Schadensfall
  • Es fällt keine Honorar für die Beratung und die Betreuung an


Versicherungsmakler Würzburg
.
FB

Pferdekrankenversicherung 13. April 2020 Christine Schramm

Dir gefällt diese Seite?
Dann freue ich mich auf Deine positive Bewertung


Deine Vorteile - Warum Du Dich und Dein Tier bei mir versichern solltest


Erfahrung

Für mich gehört es zur täglichen Arbeit mit Versicherungen zu sprechen und Schäden für meine Kunden abzuwickeln. Im Schadensfall profitierst Du daher von meiner Erfahrung für eine schnellen und reibungslose Abwicklung.

Freie Beratung


Ich arbeite als Versicherungsmaklerin mit fast allen Versicherungen zusammen und kann Dir daher den Tarif anbieten, der auch wirklich zu Deinen Vorstellungen passt. Zusätzlich prüfe ich regelmäßig die Verträge, die von mir betreut werden.

Empathie

Der Kontakt mit meinen Kunden ist das Schönste an meinem Job - Du und Deine Anliegen stehen im Mittelpunkt. Gerne nehme ich mir die Zeit, um Dich im Fall der Fälle zu unterstützen. Dafür kannst Du mich bei einem Notfall auch Abends oder am Wochenende anrufen.

Was meine Kunden sagen

"Wirklich sehr seriös, praxisnah, engagiert und immer bestens informiert. Sehr empfehlenswert!"

Kunde
Ildiko Leitherer

Reiterin aus Franken


"Vielen Dank für die kompetente Beratung zu meinen privaten und gewerblichen Versicherungen."

Kunde
Andreas Schweizer

AS Reitsport


"Ich komme aus Hamburg und fühle mich trotz der Entfernung gut beraten und betreut."

Kunde
Marie-Luise Thies

Pferde & Kunst


Kontakt
Ich freue mich über Deine Kontaktaufnahme

Christine Schramm
Versicherungsmaklerin

mail@christine-schramm.de
0931 / 45 46 10 - 18

Service & Kontakt
0931 - 45 46 10 18
Mo - Sa von 9 - 18 Uhr
Chat-Support
Du hast Fragen? Im Chat erhälst du schnell und einfach eine Antwort.